FTSV Straubing / NawaRo Straubing


 

NawaRo Straubing plant Aufstieg in 1. Bundesliga

 

Die erste Mannschaft des FTSV Straubing trägt seit drei Spielzeiten den Namen NawaRo. Damit bekennt sich der Club zur Region der nachwachsenden Rohstoffe, in deren Mittelpunkt Straubing liegt. In der Spielzeit 2013/14 gelang NawaRo der Gewinn der Meisterschaft in der 2. Bundesliga Süd, verzichtete aber aus organisatorischen Gründen noch auf den Aufstieg. Auch die Saison 2014/15 schloss das Team die 2. Bundesliga als Meister ab. Aktuell ist der Club in intensiven Planungen für die erste Saison in der 1. Bundesliga seit den 90er Jahren.

 

Volleyball Leistungsstützpunkt des BVV beim FTSV Straubing

 

In den Nachwuchsteams des FTSV Straubing trainieren derzeit über 100 Mädchen. Beim FTSV ist einer der Nachwuchs Leistungsstützpunkte des Bayerischen Volleyball Verbandes angesiedelt. Unter der Regie von Cheftrainer Wolfgang Schellinger gehört Straubing zu den erfolgreichsten Standorten im Bayerischen Volleyball Verband. Zahlreiche Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften sind hier ein Indiz für die gute Jugendarbeit. Aktuell arbeiter Stützpunktleiter Rupert Hafner gemeinsam mit den Verantwortlichen des Box-Clubs Straubing und des EHC Straubing an der Umsetzung eines Sportinternates. Diese Idee wird von einer breiten Mehrheit in Politik und Sport getragen. Die ersten Sportler sollen bereits zum Beginn des neuen Schuljahres 2015/16 in das Internat einziehen.

ANSPRECHPARTNER

 

RUPERT HAFNER

Stützpunktleiter / Geschäftsstelle

Wittelsbacherstraße 19

94315 Straubing

Telefon: 09421 / 962 22 90

Mobil: 0171 / 7475848

E-Mail: rupert.hafner(at)bvv-leistungsstuetzpunkt.de

 

HEIKO KOCH

Kooperationen und Projekte, Leistungsbereich

Telefon: 09421 / 9746010

Mobil: 0151 / 58557814

E-Mail: heiko.koch(at)bvv-leistungsstuetzpunkt.de

 

UWE MARSCHKE

Leiter Marketing und Finanzen

Mobil: 0151 / 511 40 133

E-Mail: uwe.marschke(at)bvv-leistungsstuetzpunkt.de

NAWARO STRAUBING

01 - Bilder

ZUR WEBSITE